Susanne ErgoLern

Fast alle Wege führen zu uns:
Kontaktieren Sie unsere Praxis
telefonisch, per Mail
oder auch per Telefax.

Öffnungszeiten sind
nach Terminabsprache
von Montag bis Freitag.

 

ErgotherapieFuer KinderFuer Erwachsene aktiv

Ergotherapie für Erwachsene

Bobath für Erwachsene

Auf Grundlage des Bobathkonzeptes helfen wir bei neurologischen Erkrankungen, wie beispielsweise nach einem Schlaganfall oder bei Multipler Sklerose, die Muskelspannung zu normalisieren, um normale Bewegungen anzubahnen. Dabei steht der Mensch mit seinen persönlichen Zielen im Mittelpunkt, um Selbständigkeit und Lebensqualität zu erreichen. Eine Behandlung im häuslichen Umfeld ist mit individueller Zielplanung möglich.

COPM (Canadian Occupational Performance Measure)

Den Alltag bewältigen – das COPM beinhaltet eine klientenzentrierte Erfassung der Handlungsprobleme in den Alltagsbereichen Selbstversorgung, Arbeit und Freizeit. Dabei beurteilt der Klient subjektiv seine Probleme in seiner aktuellen Lebenssituation. Dies bietet die Grundlage für den auf ihn individuell abgestimmten Behandlungsplan. Im weiteren Behandlungsverlauf wiederholt der Klient die Beurteilung, sodass Entwicklungsschritte und Erfolge im subjektiven Empfinden verdeutlicht werden können.

Ausdruckszentriertes Gestalten

Gedanken und Gefühle auszudrücken und im Gespräch zu reflektieren fällt vielen Menschen besonders in Krisenzeiten schwer. Innere Stimmungen und Bilder werden deutlicher, wenn sie bildhaft dargestellt werden. Gestalterische Methoden regen die Selbstreflektion und Entwicklung von Lebensperspektiven an und unterstützen die Entfaltung persönlicher Ressourcen. In der Arbeit mit Jugendlichen und Erwachsenen haben sie einen wichtigen Stellenwert und können zur emotionalen und psychischen Stabilisierung beitragen.

Bewegungstherapie

Bewegungstherapeutische Angebote haben das Ziel, verloren gegangene oder noch schwach entwickelte Funktionen und Aktivitäten des täglichen Lebens anzubahnen oder zu erhalten. Dabei sollen die Muskelspannung angepasst sowie eine aufrechte Körperhaltung und beidseitig gut koordinierte Bewegung erreicht werden.
Die Wahrnehmung des Körpers und seiner Umwelt werden dabei als Grundlage für die Handlungsfähigkeit in verschiedenen Lebensbereichen gefördert. Bewegungstherapie wird bei Erkrankungen mit Bewegungseinschränkungen im Erwachsenenalter in der Ergotherapie angeboten.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok